Joachim Fritz-Vannahme

Senior Advisor

Joachim Fritz-Vannahme, Jahrgang 1955, arbeitet seit 2007 bei der Bertelsmann Stiftung. Dort leitete er bis 2018 das Programm Europas Zukunft, seither ist er Senior Advisor für Europafragen.

Der gelernte Journalist und Zeitungsredakteur war zuvor lange Jahre für die Wochenzeitung Die Zeit tätig, als Korrespondent in Paris, Bonn, und Brüssel, aber auch als Leiter der Ressorts Wissen und Politik und Mitglied der Chefredaktion.

Der studierte Historiker und Literaturwissenschaftler war Autor der Arte-Dokumentationen „Wie wir alle Amerikaner wurden“ (über den Marshall-Plan) und „De si bons amis“ zum 40. Jahrestag des deutsch-französischen Vertrags. Seine Veröffentlichungen umfassen u.a. Das neue Paris (1991), Wozu heute noch Soziologie? (1996) oder Freiheit, Gleichheit, Solidarität (2012).

Joachim Fritz-Vannahme war von 2001 bis 2009 Mitglied des Deutsch-französischen Kulturrates.

Er publiziert in Deutsch, Englisch und Französisch.